AnPiMoMai®

AnPiMoMai

Die AnPiMoMai ist eine ausgleichende Punkt-und Meridianbehandlung.

Der Sinn der AnPiMoMai ist es, das Yin und das Yang, also die beiden Grundenergien in unserem Körper, ins Gleichgewicht zu bringen. Ein Symptom zeigt immer ein Ungleichgewicht an.

An      Drücken der

Pi        Haut

Mo     Streichen der

Mai    Gefäße und Leitbahnen

Nach einer eingehenden Anamnese und Befunderhebung über Ohren, Zunge und Augen erschließt sich für mich das Bild der Behandlung.

In einer AnPiMoMai-Behandlung wird mit einem Holzstäbchen auf den Gefäßen und Meridianen gearbeitet. Die Meridiane können hierdurch in ihrem Leere- bzw. Füllezustand ausgeglichen werden.

An das Arbeiten auf den Leitbahnen folgt in der Regel eine Becken- und Wirbelsäulenbehandlung, wodurch eine bessere Beweglichkeit und eine bessere Aufrichtung  erzielt werden kann.

Die Wirbelsäule wird energetisch freigearbeitet. Dabei ist es von besonderer Wichtigkeit, dass die Griffe sehr sanft gesetzt werden. Sinn und Zweck dabei ist es, die Wirbelsäule wieder in Schwung zu bringen.

Außerdem ist es möglich, über spezielle Alarm- bzw. Zustimmungspunkte zusätzlich Einfluss auf den Körper zu nehmen.

Wichtig ist es, sich bewusst Zeit zu nehmen, dass jeder selbst mit seinem Körper und Geist in Bewegung kommen darf, deshalb dauert eine Behandlung bei mir 90 Minuten.

Erfahrungsberichte

AnPiMoMai

“Die Berührungsqualität der Meridianbehandlung ist für mich schwer in Worte zu bringen. Es scheint mir eine so gezielte, so findige, so ohne Umschweife diagnostizierende Methode zu sein, den Dingen oder Beschwerden auf den Grund zu kommen. Die Behandlung der Meridianumläufe selbst dann ist eine sehr feine, unaufdringliche, aber sofort und tief wirksame Art, den Körper, die Seele, den inneren Antrieb, den persönlichen Entwicklungsspielraum zu harmonisieren oder zu erweitern.
Ich denke, AnPiMoMai hat sogar die Fähigkeit, das Leben eines Menschen nachhaltig auf allen Ebenen (Körper, Geist, Seele, Potential, Lösung aus alten Mustern) positiv zu beeinflussen.”

Julia S. Villingen

AnPiMoMai

Die Anpimomai ist eine Wohltat und unerklärlicherweise trägt sie positiv zur Weiterentwicklung bei. Sie bringt die Dinge in den richtigen „Fluss“.

Carmen A. Tannheim

AnPiMoMai

Meine Erfahrung mit der Anpimomai-Behandlung

Gekommen bin ich völlig angespannt mit dem Thema Angst im Gepäck. Bei der ehandlung konnte ich mich ganz fallen lassen.Schon beim Gespräch entstand bei mir ein tiefes Vertrauen zu Steffi.

Die Herzmeditation war überwältigend, ich habe gespürt, wie mein Herz „hüpfte“- sich gut anfühlte. Ich habe es nicht mehr als bedrohlich = krank gespürt. Die Behandlung hätte noch stundenlang weitergehen können.

Jetzt nach der Behandlung geht es mir viel besser. Ich empfinde eine Gelassenheit dem Leben gegenüber. Ich kann sehen, wie die Angst, die mich im Griff hatte, in die Ferne verschwindet, sie wird ganz klein. Der Satz: „Es ist , wie es ist“ begleitet mich jetzt immer

Christel F. Brigachtal