Gratis-Stunde Saralta Yoga®

Lerne Saralta Yoga in einer Gratis Stunde kennen!

Es gibt nur noch 9 Freie Plätze!

Kursort: Physiotherapie Praxis Anette Glunk
Brigachtal Hauptstr.1

 Montag 19Uhr

Saralta Yoga® Erfahrungsberichte

Saralta Yoga

Mir schmerzen immer wieder meine Hüftgelenke und ich fühle mich irgendwie steif.
Durch die geschmeidige Bewegung komme ich sehr gut in die verschiedenen dehnenden Haltungen,
wie aufgewärmt.

Saralta Yoga mag ja vielleicht etwas ungewöhnlich sein aber ich kann mich durch die dauerhafte sanfte Bewegung super entspannen, anschließend fühle ich mich wie neu geboren.

Ich freue mich riesig auf die kommenden Stunden und darauf Saralta-Yoga besser kennenzulernen.

Gerade durch das fließende hat Saralta- Yoga was sehr meditatives ( glaube ich).

Kerstin H. Seitingen-Oberflacht

Saralta Yoga

hilft mir dabei immer wieder auf´s neue meine innere Mitte zu finden. Dabei geschieht dies nicht nur mental, tatsächlich fühlt sich meine körperliche Mitte (der Rumpf) sehr viel stabiler an.

Obwohl die Gruppe sehr unterschiedlich ist, so kann sich dennoch jeder individuell steigern, was ich als sehr angenehm empfinde.

Mein Körper ist stärker, beweglicher und ich kann vielen Dingen mit mehr Gelassenheit begegnen.

Maren P. Brigachtal

Saralta Yoga

“Das ist für mich wie die Ur-Erinnerung jeder Zelle an ihre eigentliche Kapazität.

Ein fließender Wechsel aus Ausdehnung und Zusammenbringen, aus Kontraktion und Expansion, ein kreisendes oder spiraliges Sich-Einfinden um die eigene Mitte. Es erinnert meinen Körper an die unbegrenzte, selbstverständliche Beweglichkeit und Bewegungsfreiheit der frühen Kindheit.

Nach der Stunde ist alles elastischer, weicher, wärmer, pulsierender und dabei zentrierter, fokussierter und absolut eins.“

Julia S. Villingen

Saralta Yoga

Durch meine dauernden Rückenschmerzen und den therapeutischen Übungen kam ich zu dem Entschluss durch Saralta Yoga meine Situation und die Beweglichkeit zu verbessern.Mir war klar, dass durch ein paar Yogastunden sich nicht viel ändern kann.

Aber diese Übungen mehrmals wöchentlich, am besten täglich auszuführen, was ich dann tat, half mir meine Rückenschmerzen und die Beweglichkeit meines Körpers wesentlich zu verbessern.

Die Übungen in der Gruppe machen richtig Spass und das auch im gehobenen Alter mit fast 80 Jahren.

Der übliche Spruch „ Ich bin zu alt stimmt meiner Erfahrung nach nicht.

Manfred S. Brigachtal

Saralta Yoga®

Saralta Yoga ist eine besondere Art, Yoga zu praktizieren.

Es ist ein Erfahrungsyoga, bei dem jeder ganz individuell sein Wohlgefühl an Bewegung erfahren darf. Es ist ein ganz einfaches Bewegen, fast schon ein Tanz, mit viel Achtsamkeit für sich selbst.

Innerhalb einer Stunde erarbeitest Du Dir Dein ganz eigenes Bewegungsausmaß und spürst dabei, wie sich mehr Flexibilität, Kraft und Ausdauer einstellt. Jeder entwickelt dabei seinen ganz eigenen Bewegungsstil.

Der Fokus im Saralta Yoga liegt in Becken und Wirbelsäule. Wenn man davon ausgeht, dass das Becken und die Wirbelsäule frei beweglich sind und somit gut durchblutet werden können, ist es möglich, einen sehr großen Radius an Bewegung zu erzielen.

Sei – und versuche nicht zu werden

Osho