Mein Name ist Stephanie Held und ich arbeite seit 2002 als Physiotherapeutin.

Auf meinem Weg als Therapeutin habe ich zahlreiche Stationen durchlaufen wie z.B. Manuelle Therapie, osteopathische Techniken, angewandte Kinesiologie, Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquart und Kinesiotaping.

Im August 2016 habe ich mich zum ersten Mal selbst mit der Technik AnPiMoMai behandeln lassen und ich war sehr überrascht, welch positive Wirkung sie zugleich auf Körper, Geist und Seele hatte.

Als ich mit der Ausbildung zur AnPiMoMai-Therapeutin begann wußte ich für mich das es genau das Richtige zur rechten Zeit war.

Meine Kunden und Kundinnen sind immer wieder verblüfft über die sanften und leichten Berührungen in der AnPiMoMai und ihre Wirkung die sie im wahrsten Sinne des Wortes lostreten kann. Mit der AnPiMoMai kann man körperlich und geistig über sich hinauswachsen.

Im Februar 2017 startete ich dann mit meiner Ausbildung zur Saralta Yogalehrerin.

Saralta Yoga ist ein Yogastil der in beiden Lehrstätten für AnPiMoMai in Gronig und Ruhpolding praktiziert wird.

Somit erschloss sich für mich ein stimmiges Gesamtkonzept den Körper und Geist mit AnPiMoMai auf den Weg zu bringen und mit Saralta Yoga meinen Kunden und Kundinnen einen Weg anzubieten wie sie mit viel Achtsamkeit und Sorge für sich selbst zu ihrem inneren Gleichgewicht gelangen.

Somit biete ich mit der Technik AnPiMoMai und mit Saralta Yoga Ihnen Ihren ganz persönlichen Weg an.

Viel Spaß damit.

NAMASTÉ

Stephanie Held